fbpx

Echte Self-Service-BI fĂŒr SAP BW/4HANA

Tausende von Unternehmen setzen fĂŒr ihre Datenlandschaft auf SAP. Eine der grĂ¶ĂŸten Herausforderungen fĂŒr SAP-Kunden besteht darin, einen vollstĂ€ndigen Satz von Werkzeugen zu finden, die direkt in SAP BW und SAP S4/HANA mit modernen Self-Service-Analytics-Funktionen arbeiten und gleichzeitig unternehmensweite, serverbasierte Funktionen fĂŒr Sicherheit und Data Governance bereitstellen.

Als End-to-End BI-Plattform fĂŒr alle Enterprise-Analytics-BedĂŒrfnisse ist Pyramid eine der besten Optionen fĂŒr Unternehmen, die mehr Wert aus ihren bestehenden Investitionen in SAP BW und SAP Hana schöpfen möchten. Ohne jegliche Datenextraktion oder Duplizierung bietet Pyramid erstklassige FunktionalitĂ€t und Leistung, ohne Sicherheit und Governance der SAP-Plattform einzuschrĂ€nken.

Pyramid is an official member of the SAPÂź PartnerEdgeÂź open ecosystem. Pyramid 2020 is certified by SAP to interoperate with SAP BW/4HANA.

DOWNLOAD BRIEF

Funktionen von Pyramid in SAP

FĂŒr BW und HANA:

  • Direkte Abfragemöglichkeiten, die das Duplizieren und Einlesen von SAP-Daten in die native Datenbankumgebung eines anderen BI-Tools ĂŒberflĂŒssig machen
  • Elegante Self-Service-Funktionionen mit Drag-and-Drop fĂŒr die Zusammenarbeit
  • Zeitintelligenz
  • Kontext-Berechnungen
  • Umfassendes Dashboarding mit Veröffentlichungs-, Planungs- und Sicherheitsfunktionen
  • Report-Bursting, mit dem Benutzer veröffentlichte Dokumente in einer Vielzahl von pixelgenauen Formaten (Word, PowerPoint, Excel, PDF, HTML, PNG, JSON, XML) verteilen können
  • UnterstĂŒtzung fĂŒr mehrere Datenanbindungen, jede mit unterschiedlicher Parametrisierung
  • UnterstĂŒtzung fĂŒr zerklĂŒftete Hierarchien, numerische Formate, mehrere WĂ€hrungen und Beschriftungen
  • UnterstĂŒtzung fĂŒr zeitabhĂ€ngige Hierarchien
  • UnterstĂŒtzung fĂŒr vollstĂ€ndige logische, mathematische Funktionen

Speziell fĂŒr SAP HANA:

  • Datenmodellierungsfunktion, die Datenmodelle und Mash-ups in SAP Hana zurĂŒckschreiben kann

Intelligent decisions start here.

Book a Demo

DIREKTE ABFRAGEN/QUERIES

Best-in-Class-Support fĂŒr Analytics in SAP BW und SAP HANA

Pyramid fragt Daten direkt in SAP BW und SAP HANA ab und nutzt SAP-spezifische Funktionen wie Kennzahlenformatierung, zeitabhÀngige Hierarchien, alternative Hierarchiebeschriftungen, Kaskadierungsparameter und mehr. Kunden erhalten ein signifikantes Upgrade in Bezug auf FunktionalitÀt und Performance, so dass sie mehr Nutzen aus SAP-Investitionen ziehen können (siehe weitere Funktionen).

UNERWARTETE DATENSCHÄTZE HEBEN

Erhalten Sie einen beispiellosen Einblick in Ihr Unternehmen

Zu den nativ integrierten Anwendungen von SAP gehören Business Object, Lumira und SAP Analytics Cloud (SAC). Jedes der SAP-Angebote ist jedoch mit funktionalen EinschrÀnkungen verbunden. Im Gegensatz dazu bietet Pyramid alle Self-Service-Analytics-Funktionen, mit denen Unternehmen SAP BW und SAP HANA sehen und verstehen können und so bessere GeschÀftsentscheidungen treffen können.

GOVERNED FRAMEWORK

VollstÀndige Kontrolle und Steuerung der gesamten Plattform

Da Pyramid eine direkte Verbindung zu SAP-Datenquellen herstellt, ohne die Daten zuerst in die lokale Datenmodell-Technologie zu kopieren, ist Sicherheit garantiert. Pyramid greift auf Daten per Direktabfrage zu, wodurch wichtige GeschĂ€ftslogik erhalten bleibt. DarĂŒber hinaus bietet Pyramid die vollstĂ€ndige Kontrolle und Steuerung der Daten, einschließlich Benutzer-, Inhalts- und Leistungskonfigurationen, NutzungsĂŒberwachung und Systemverwaltung.

ENTERPRISE ANALYTICS

End-to-end platform

SAP-Anwender erhalten nicht nur einen umfassenden Einblick in ihre Daten, sondern profitieren auch von Pyramids umfĂ€nglichen Self-Service-Analytics Funktionen. Data Wrangling, Data Discovery, Reporting und Dashboarding sowie eine Workbench fĂŒr maschinelles Lernen sind in einer einzigen, webbasierten End-to-End-Umgebung enthalten. Die Konsolidierung von Workflows und Analytics-Initiativen fĂŒhrt zu einer drastischen Senkung der Betriebskosten.

VOLLSTÄNDIGE INTEGRATION

Analysieren Sie alle Ihre Daten an einem Ort

Alle modernen Organisationen verfĂŒgen ĂŒber zahlreiche Datenquellen und Speicherorte. Mit Pyramid erhalten Unternehmen eine Analytics-Plattform, die alle ihre DatenbestĂ€nde in einer einzigen Plattform analysiert werden können. Pyramid bietet eine einzige Analytics-Umgebung, in der Benutzer Inhalte aus unterschiedlichen Quellen (einschließlich SAP) integrieren, zentral steuern und anpassen können. So können Unternehmen fundierte Entscheidungen treffen und bessere Prognosen machen.

Learn More: Pyramid + SAP Blog Series

Real Self-Service BI for SAP
Real self-service BI for SAP
Pyramid offers a mature, fully functional self-service technology that offers “direct query” and full functionality on SAP BW and HANA
Read more
Self-Service BI Directly on SAP BW
Self-service BI directly on SAP BW
Direct query on SAP BW and HANA without compromising governance and data security.
Read more
Collaborative Analytics for SAP BW and HANA
Collaborative analytics for SAP BW and HANA
Pyramid Analytics allows SAP users to collaborate without moving data while maintaining BW and HANA functionality.
Read more
Time intelligence for SAP BW and HANA
Read more
Running Totals Made Easy for SAP HANA and BW
Read more
Dashboards and report bursting directly off SAP BW and HANA
Read more
Realizing the power of parameters in SAP BW and HANA
Read more
SAP BW Time-Dependent Hierarchies
Read more
Ragged Hierarchies and Data Formats in SAP BW
Pyramid delivers best-in-class functionality on SAP BW without extracting or duplicating data, all while preserving the power and governance of SAP engines.
Read more
Building calculations directly on SAP BW and HANA
Pyramid’s querying engine generates complete and full MDX and/or SQL queries for a huge armada of calculations, formulations, and sets.
Read more
Building data models into SAP HANA
Pyramid allows end-users to run Python scripts, machine learning code, and other data manipulations to build new data values and write the results into the SAP HANA.
Read more